Sonniges Würstchen im Schlafrock

Eine Variante zum klassischen Würstchen im Schlafrock. Sehen Sie sich hier das Rezept mit Blätterteig von Van der Pol an.

VDP Zonnig Saucijzenbroodje 1000X1000

Zutaten

  • VDP Blätterteig
  • 750g Butter
  • 1,5l Milch
  • 750g Mehl
  • 1,5l Ei
  • 5kg Gehacktes
  • 190g Paniermehl
  • 910ml Milch
  • 210g sonnengetrocknete Tomaten
  • 210 g Gewürzmischung (Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Curry, Liebstöckelwurzel)

Backempfehlung

  • 35 Minuten bei 180/190 °C

Tipp

  • Die Würstchen im Schlafrock lassen sich hervorragend personalisieren. Mit Hilfe einer Oblate (Esspapier) und einem entsprechenden Drucker können Sie Ihr eigenes Logo oder Kennzeichen oder Ihren eigenen Slogan auf das Produkt schreiben. Legen Sie die Oblate nach dem Auftragen des Eis auf das Würstchen im Schlafrock und backen Sie das Produkt. Dadurch wird es zu etwas Besonderem und Einzigartigem

Zubereitung

Die Milch zum Kochen bringen und danach die Butter hinzufügen, um einen Brandteig herzustellen. Die Mischung vom Herd nehmen und das Mehl hineinrühren. Den Teig auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Das Ei portionsweise in den Teig rühren, bis er die richtige Konsistenz erreicht hat.

Paniermehl, Milch, sonnengetrocknete Tomaten und Gewürze vermischen. Dies dann in den Brandteig rühren und zum Schluss das Gehackte hinzufügen. Durch die Verwendung von Brandteig in der Hackmischung geht das Gehackte beim Backen schön auf.

Den Blätterteig 1,5 mm dick ausrollen. Würstchen im Schlafrock lassen sich am besten auf einer Trespa-Platte herstellen statt direkt auf der Arbeitsfläche. Auf dem Blätterteig 7 cm breite Streifen markieren. Die Hackmischung auf den Streifen verteilen. Danach mit Hilfe eines Wassersprühers leicht anfeuchten. Dann den Blätterteig 1,5 mm dick ausrollen und auf die Streifen mit Hack legen. Mit den Händen zwischen den Streifen entlangfahren, damit sich keine Luft mehr zwischen den beiden Lagen Blätterteig befindet. Danach den Blätterteig andrücken, zum Beispiel mit Hilfe eines Lineals oder eines Bretts, das genau zwischen die Streifen passt. Danach den Teig an den Seiten der Streifen einstechen. Dann die Streifen mit einem Teigschneider 7 cm breit abschneiden und daraus Rollen von 12 Zentimetern Länge schneiden. Danach mit einem Pinsel zwei Schichten Eigelb auf die Würstchen im Schlafrock auftragen. Wenn Sie nur Eigelb statt Vollei verwenden, bekommen Sie einen schön gleichmäßigen Glanz.

Eigenschaften von Blätterteig

Blätterteig charakterisiert sich durch seine blättrige Beschaffenheit. Diese Schichtstruktur entsteht durch das Tourieren des Blätterteigs. Der Blättereffekt entsteht beim Backen, wobei das Wasser verdampft und die Schichten auseinandergedrückt werden. Wichtig zu wissen ist, welchen Blätterteig Sie am besten für welches Endprodukt nehmen sollten. Mehr lesen. 

Deegplak Lightroom Psd2

Weitere Fragen?

Haben Sie noch Fragen zu diesem Rezept? Dann wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenbetreuer.

Paul Huys

International Sales Manager