Pekannußschnitte

Diese Pekannußschnitte ist die perfekte Herbstkombination aus karamellisierten Pekannüssen mit Schokocreme und Croissantteig.

 

VDP Pecan Slice 1000X1000

Zutaten

  • VDP Croissantteig
  • Eiermischung
  • Zimtzucker
  • 1000 ml Vollmilch
  • 100 g Eigelb
  • 90 g Sahnepulver
  • 250 g Zucker
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Pekannüsse
  • 150 g Honig
  • Salz
  • 2 Vanilleschoten

Backempfehlung

  • 15 Minuten bei 195 °C

Tipp

  • Die Pekannußschnitte können Sie auch mit mehreren Nußsorten herstellen, zum Beispiel Haselnüssen, Mandeln oder Walnüssen

Zubereitung

Den Croissantteig 3 mm dick ausrollen. In 27 cm breite Streifen schneiden. Die Schokoladenkonditorcreme darauf verteilen und verstreichen. Die karamellisierten Pekannüsse darüberstreuen. Die Teigscheibe zusammenklappen und bis zum Gefrierpunkt herunterkühlen. 3,5 cm breite Stücke ausschneiden. Die Riegel in einem Gärschrank bei einer Temperatur von 28 °C und einer Feuchtigkeit von maximal 70 % schön locker werden lassen. Mit der Eiermischung abspritzen und mit Pekannüssen bestreuen. Zum Schluss mit Hilfe eines Siebs Zimtzucker über den Riegeln verteilen. Danach abbacken.

Schokoladenkonditorcreme
Die Milch mit dem Zucker und der Vanille zum Kochen bringen. Das Sahnepulver mit etwas Zucker und dem Eigelb verrühren. In die kochende Milch geben und gut durchkochen. Als letztes die Schokolade hinzufügen und zu einer glatten Mischung verrühren.

Karamellisierte Pekannüsse
Nüsse, Salz, Vanille und den erwärmten Honig vermischen. Im Ofen karamellisieren, bis die Nüsse zur Hälfte von innen geröstet sind. Abkühlen lassen und auf die gewünschte Größe kleinmahlen.

Deegplak Lightroom Psd2

Weitere Fragen?

Haben Sie noch Fragen zu diesem Rezept? Dann wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenbetreuer.

Paul Huys

International Sales Manager