Cremeschnitte

Suchen Sie Inspiration für Ihre Cremeschnitten? Mit dieser Rezeptauswahl überraschen Sie Ihre Kunden gewiss! Unkompliziert zubereitet mit dem Butterblätterteig von Van der Pol.

VDP Tompouce Schnitte 1000X1000

Zutaten

  • VDP Blätterteig
  • 150 g Sahne
  • 30 g Milch
  • 54 g Zucker
  • 108 g Eigelb
  • 28 g Geldessert / aufgelöste Gelatine
  • 342 g halbsteif geschlagene Sahne
  • Vanilleschote

Tipp

  • Verwenden Sie eigene farbige Schokoladendekoration (zum Beispiel rote Schokowirbel)
  • Die rote Schokolade mit dem Salzkaramell an den Schmalseiten der Schnitte befestigen
  • Die Cremeschnitte mit frischen Himbeeren, einem Stück Pistazie und einer halben goldenen Haselnuss abrunden

Zubereitung

Den Blätterteig 2,5 mm dick ausrollen. Zwischen Blechen (unter Druck) backen, bis er fast durch ist. Danach das obere Blech entfernen und fertigbacken/nachtrocknen. Maße: 19 x 4,5 cm.

Vanillemousse
Sahne, Milch und Zucker kochen. Mit dem Eigelb bis 83 °C garen. Geldessert anrühren. Die Eier-Milch-Creme bei 35 °C mit der Sahne vermischen. Die neutrale Eier-Milch-Creme lässt sich einfach in der Tiefkühlung oder bis zu 5 Tage lang im Kühlschrank aufbewahren. Eventuell direkt vor dem Gebrauch beim Vermischen mit der Sahne zusätzliche Würzmittel hinzufügen.

Schokoladendekoration
Schokolade auf 45 °C erhitzen und wieder auf 29 °C herunterkühlen lassen. Glattstreichen, bis sie 2 mm dick ist, und nach Wunsch schneiden.

Eigenschaften von Blätterteig

Blätterteig charakterisiert sich durch seine blättrige Beschaffenheit. Diese Schichtstruktur entsteht durch das Tourieren des Blätterteigs. Der Blättereffekt entsteht beim Backen, wobei das Wasser verdampft und die Schichten auseinandergedrückt werden. Wichtig zu wissen ist, welchen Blätterteig Sie am besten für welches Endprodukt nehmen sollten. Mehr lesen. 

Deegplak Lightroom Psd2

Weitere Fragen?

Haben Sie noch Fragen zu diesem Rezept? Dann wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenbetreuer.

Paul Huys

International Sales Manager