Hackwürstchen in Blätterteigstreifen

Eine Variation zum klassischen Würstchen im Schlafrock. Sehen Sie sich hier das Rezept mit Blätterteig von Van der Pol an.

VDP Bridge Saucijzen 1000X1000

Zutaten

  • VDP Blätterteig
  • 79% Rinderhack
  • 8% Vollei
  • 4% gemahlenes Brot
  • 2% Maggi
  • 2% Sambal
  • 2% Salz
  • 1% Schnittlauch
  • 1% Petersilie
  • 0,5% Pfeffer
  • 0,5% Muskat

Backempfehlung

  • 30-35 Minuten bei 220 °C

Tip

  • Die Produkte nach dem zweiten Bestreichen gegebenenfalls mit geriebenem alten Käse, einer Saatmischung und/oder gewürztem Paniermehl garnieren

Zubereitung

Für die Füllung alle Zutaten außer dem Blätterteig miteinander vermischen.

Danach den Teig 1,75 bis 2 mm dick ausrollen und in 15 cm breite Streifen schneiden. Die Hackfüllung draufspritzen. Zuklappen und mit Ei bestreichen. Wenn der Teig zum zweiten Mal mit Ei bestrichen wird, die Streifen mit einem stumpfen Kratzer alle 3 cm eindrücken (aber nicht ganz durchtrennen) und gegebenenfalls geriebenen alten Käse, eine Saatmischung und/oder gewürztes Paniermehl hinzufügen. Achtung: Achtung: Vor dem zweiten Bestreichen und Ausbacken müssen die Produkte genug Zeit zum Ruhen gehabt haben (60 min Ruhezeit).

Eigenschaften von Blätterteig

Blätterteig charakterisiert sich durch seine blättrige Beschaffenheit. Diese Schichtstruktur entsteht durch das Tourieren des Blätterteigs. Der Blättereffekt entsteht beim Backen, wobei das Wasser verdampft und die Schichten auseinandergedrückt werden. Wichtig zu wissen ist, welchen Blätterteig Sie am besten für welches Endprodukt nehmen sollten. Mehr lesen. 

Deegplak Lightroom Psd2

Weitere Fragen?

Haben Sie noch Fragen zu diesem Rezept? Dann wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenbetreuer.

Paul Huys

International Sales Manager