Klassische Cremeschnitte

Zutaten

  • VDP-Blätterteig
  • 150 g Sahne
  • 30 g Milch
  • 54 g Zucker
  • 108 g Eigelb
  • 28 g Geldessert / aufgelöste Gelatine
  • 342 g halbsteif geschlagene Sahne
  • Vanilleschote

Zubereitung

Den Blätterteig 2,5 mm dick ausrollen. Zwischen Blechen (unter Druck) backen, bis er fast durch ist. Danach das obere Blech entfernen und fertigbacken/nachtrocknen. Maße: 4 x 9 cm.

Vanillemousse
Sahne, Milch und Zucker kochen. Mit dem Eigelb bis 83 °C garen. Geldessert anrühren. Die Eier-Milch-Creme bei 35 °C mit der Sahne vermischen. Eine Biscuitscheibe unten aufs Blech legen und mit der flüssigen Mousse füllen, bis die gewünschte Stärke erreicht ist. In die Tiefkühlung legen und gefroren schneiden, es sollte etwas kleiner sein als die Scheibe der Cremeschnitte.

Schokoladendekoration
Schokolade auf 45 °C erhitzen und wieder auf 29 °C herunterkühlen lassen. Glattstreichen, bis sie 2 mm dick ist, und nach Wunsch schneiden.

Tipp

- Verwenden Sie eigene farbige Schokoladendekoration (zum Beispiel rote Schokowirbel).
- Verwenden Sie oben und zwischen den Schichten gesalzenes Karamell und beispielsweise eine halbe goldene Haselnuss.
- Verwenden Sie Biscuit unter der Vanillemousse, damit der Blätterteig nicht feucht wird.

Meer informatie?