Van der Pol Rezept Blätterteig Käseblätterteiggebäck

Käseblätterteiggebäck

Zutaten

  • VDP-Blätterteig
  • Salz
  • 48 % Butter
  • 48 % geriebener alter Käse
  • 4 % Kräutermischung (zum Beispiel Tomatenaroma mit italienischen Kräutern)

Zubereitung

Bei ungesalzenem Blätterteig die Teigscheibe auseinanderklappen, 2 % Salz hinzufügen und gut verteilen. Den Teig zusammenklappen, ausrollen und 1 x 3 falten. Dann mindestens eine Stunde im Kühlraum ruhen lassen.
Inzwischen die Butter glattrühren, Käse und Kräutermischung hinzufügen und miteinander vermischen. Den Teig 2 mm dick und 45 cm breit ausrollen (oder je nach gewünschter Größe).
Die Füllung auftragen, ordentlich verteilen und verstreichen. Für Käseblätterteiggebäck die Seiten zweimal nach innen falten, Platz zwischen den zwei Streifen lassen und diese dann aufeinanderfalten. Die Streifen zum Steifwerdenlassen in den Gefrierschrank legen. So können Sie sie in schmale Kekse schneiden (4 bis 5 mm). Danach 18 bis 22 Minuten bei 200 °C auf Backpapier backen. Gegebenenfalls bei 100 °C im Ofen oder Trockner nachtrocknen lassen.

Backempfehlung

18 Minuten bei 200 °C

Meer informatie?