Croissant au Chocorange

Zutaten

  • VDP-Croissantteig (3 kg)
  • 500 g bunter Teig (400 g Croissantteig und 40 g orange Lebensmittelfarbe)
  • 66 g Schokoladenstäbchen
  • 55 g kandierte Orangenschale

Zubereitung

(für 50 Stück)
Für den bunten Teig 400 g Croissantteig mit der Lebensmittelfarbe vermischen. Gut verrühren, damit ein schöner orangefarbener Teig entsteht. Den farbigen Teig 3 mm dick ausrollen und den normalen Croissantteig 20 mm dick. Dann die bunte Teigscheibe auf den normalen Teig legen. Den Teig abschließend auf die finale Dicke von 3 mm ausrollen.

Wenn Sie den ausgerollten Teig kurz auf einem Tablett oder Backblech in die Tiefkühlung legen und anschließend ein scharfes Messer verwenden, bleibt die blättrige Wirkung des Croissantteigs optimal. Das sorgt für voluminöse Produkte. Dann die Croissants mit einer Basis von 8 cm aus der Teigscheibe schneiden. Die Teigstücke ein bisschen einschneiden. An den Rand ein Schokoladenstäbchen und ein Stück kandierte Orangenschale legen und dann das Croissant aufrollen. Die Croissants mit aufgeschlagenem Eigelb bestreichen.

Die Croissants im Gärschrank bei einer Temperatur von 28 °C und einer Feuchtigkeit von maximal 70 % aufgehen lassen, bis der Teig schön locker geworden ist. Die Croissants noch einmal mit Eigelb bestreichen.

Backempfehlung

17 Minuten bei 170 °C (Heißluft) oder in einem normalen Ofen bei 220 °C mit Dampf abbacken.

Tipp

Sollen die Croissants besonders schön glänzen? Bestreichen Sie sie dann mit Zuckerwasser.

Zuckerwasser wird schon seit Jahren verwendet, um Produkten einen schönen Glanz zu verleihen. Es lässt sich ganz leicht selbst herstellen. 450 ml Wasser und 450 g Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Ungefähr 10 Minuten lang sanft einkochen lassen. Die Mischung vom Herd nehmen und 100 g Invertzucker hinzufügen. Gut umrühren und schon ist das Zuckerwasser gebrauchsfertig.

Meer informatie?